• Sollte unser Shooting nicht in München und Umgebung stattfinden, muss ich zusätzliche Kosten für Anreise und ggf. Unterkunft berechnen.
  • Für den Fall, dass Du ein gebuchtes Shooting absagen musst, sende bitte bis 24 Stunden vor dem geplanten Termin eine Mail an mail(at)schweissperlen(punkt)eu. Bei einer späteren Absage muss ich leider den halben Preis berechnen.
  • Regenfotos braucht kein Mensch. Lässt das Wetter am vereinbarten Tag kein Shooting zu, legen wir gemeinsam einen neuen Termin fest.
  • Damit sich neue Schweißperlen-Models ein besseres Bild dieses Projekts machen können, würde ich die während Deines Shootings entstandenen Fotos gern auf schweissperlen.eu veröffentlichen. Es geht dabei nur um die Fotos an sich, nicht um Deine Person. Die Bilder werden also auch nicht mit Deinem vollen Namen hier erscheinen. Solltest Du damit trotzdem nicht einverstanden sein, lässt Du bei der Buchung einfach das Häkchen bei „Bildrechte“ weg. Dann verzichte ich auf die Veröffentlichung.
  • Hinweis für Schwimmer: Das Fotografieren in öffentlichen Schwimmbädern bedarf in der Regel einer Genehmigung. Teile mir deshalb am besten schon im Rahmen der Buchungsanfrage mit, in welchem Schwimmbad ich Dich fotografieren soll – dann versuche ich, das möglich zu machen. Einfacher ist’s, wenn Du mich mit zu Deinem Vereinstraining nimmst – vielleicht ja auch für ein Teamshooting mit der ganzen Truppe?